NEUIGKEITEN


 

Was von der Evolution schlau gedacht ist, um uns wachsam zu machen und uns vor Gefahren zu schützen, kann für uns bei starker Ausprägung aber auch sehr belastend werden.
Wussten Sie, dass die Wahrscheinlichkeit jemals im Leben an einer Angststörung zu erkranken bei über 10% liegt?

Viele Menschen bringen Hypnose mit Esoterik oder gar etwas Mystischem in Verbindung. Dabei ist Hypnose ein medizinisch und wissenschaftlich anerkanntes Verfahren, welches inzwischen auch zunehmend von Zahnärzten oder Chirurgen zur Unterstützung in der Narkose angewandt wird.

Was von der Evolution schlau gedacht ist, um uns wachsam zu machen und uns vor Gefahren zu schützen, kann für uns bei starker Ausprägung aber auch sehr belastend werden.
Wussten Sie, dass die Wahrscheinlichkeit jemals im Leben an einer Angststörung zu erkranken bei über 10% liegt?

Viele Menschen bringen Hypnose mit Esoterik oder gar etwas Mystischem in Verbindung. Dabei ist Hypnose ein medizinisch und wissenschaftlich anerkanntes Verfahren, welches inzwischen auch zunehmend von Zahnärzten oder Chirurgen zur Unterstützung in der Narkose angewandt wird.

Viele Menschen bringen Hypnose mit Esoterik oder gar etwas Mystischem in Verbindung. Dabei ist Hypnose ein medizinisch und wissenschaftlich anerkanntes Verfahren, welches inzwischen auch zunehmend von Zahnärzten oder Chirurgen zur Unterstützung in der Narkose angewandt wird.

Viele Menschen bringen Hypnose mit Esoterik oder gar etwas Mystischem in Verbindung. Dabei ist Hypnose ein medizinisch und wissenschaftlich anerkanntes Verfahren, welches inzwischen auch zunehmend von Zahnärzten oder Chirurgen zur Unterstützung in der Narkose angewandt wird.

Viele Menschen bringen Hypnose mit Esoterik oder gar etwas Mystischem in Verbindung. Dabei ist Hypnose ein medizinisch und wissenschaftlich anerkanntes Verfahren, welches inzwischen auch zunehmend von Zahnärzten oder Chirurgen zur Unterstützung in der Narkose angewandt wird.