Schmerzen/Schlafen

Laut aktueller Zahlen der Deutschen Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V.
gibt es in Deutschland mehr als 23 Millionen Schmerzpatienten.
Am häufigsten sind Rücken-, Kopf- und Gelenkschmerzen.

Das Handelsblatt veröffentlichte in 2014 einen Artikel nachdem nur etwa 5,4% der Betroffenen einen entsprechenden Befund vom Arzt erhalten.
Das ist erschreckend wenig, zumal die Patienten häufig eine jahrelange Leidensgeschichte mit unzähligen Arztbesuchen hinter sich haben.

Wer schon einmal dauerhafte Schmerzen hatte, der weiss, wie stark unser Leben durch Schmerzen beeinträchtigt wird. Nicht selten kommen Schlafstörungen hinzu, Leistungseinbrüche im Berufsleben, aber auch Schwierigkeiten in der Alltagsbewältigung.

Punktum: die Lebensqualität ist massiv gestört. Sollten auch Sie zu den vielen Betroffenen gehören, ist es natürlich unumgänglich einen Arzt aufzusuchen, um eventuell schwerwiegende Erkrankungen auszuschließen!
Denn klar ist, dass sich verhaltenstherapeutisch aber auch mit Hypnose viel gegen Schmerzen machen läßt, Ursachen "wegzaubern" können sie jedoch nicht. Sind die Untersuchungen allerdings ergebnislos geblieben, dann sind Sie nicht gleich psychisch krank.

Ganz im Gegenteil! Ihr Körper gibt Ihnen Signale, wenn etwas nicht stimmt. Er funktioniert also einwandfrei, wenn er Ihnen mit den Schmerzen sagen will: "Du brauchst mehr Bewegung" oder "Tritt mal etwas kürzer". Lassen Sie uns darüber sprechen und individuell festlegen, was Ihnen gut tut, und wie ich Sie unterstützen kann, Ihre Schmerzen zu bewältigen.

Kontakt / Termin vereinbaren